Wissenswertes zum Kundenavatar

Was?
Im Kundenavatar definierst und beschreibst du deinen Lieblingskunden. Der Kundenavatar steht also repräsentativ für deine Zielgruppe. Und ist gleichzeitig eine konkrete Person, die du bei der (Marketing-)Arbeit vor deinem inneren Auge hast.

Wofür?
Der Kundenavatar hilft dabei, konkret zu bleiben. Ein einzelner Mensch befindet sich in einer konkreten Situation mit einem konkreten Problem, das eine konkrete Lösung benötigt. So erleichtert er es dir, dich in deine Kunden hineinzuversetzen und dein Marketing dadurch effektiver zu gestalten.

Video: Grundlagen zum Kundenavatar

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 Aufgaben

  1. Erstelle eine Collage mit Bildern und wenigen/großen Schlagwörtern. Du kannst Fotos verwenden, sowohl von deinem Lieblingskunden selbst als auch von Dingen, die du mit ihm oder ihr verbindest.
  2. Hole dir einen Bilderrahmen (Beispiel*), füge dort dein Ergebnis aus dem ersten Punkt ein und stelle sicher, dass du bei deiner Arbeit möglichst leicht darauf schauen kannst.
  3. Erstelle eine Liste an typischen Situationen, in denen du den Kundenavatar gebrauchen könntest. Überlege nun, was dich daran erinnern könnte, im richtigen Moment zum Kundenavatar zu greifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü